Pfarrerin Yvette Schwarze

1973 wurde ich in Wurzen geboren, heute lebe in Leipzig, bin verheiratet und beschenkt mit fünf Kindern.

Als Jugendliche kam ich zum Glauben, ließ mich taufen und studierte später in Leipzig Theologie.

Von 2001 bis 2003 war ich Vikarin in Leipzig. Von 2004 bis 2016 war ich Gemeindepfarrerin im Leipziger Land in vier Kirchgemeinden in und um Trebsen.

Seit August 2016 bin ich als Studienleiterin am Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis Leipzig im Fachbereich Aus-, Fort- und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden in Seelsorge und Supervision tätig.

Ich bin Supervisorin i.A. und ehrenamtlich in der Notfallseelsorge engagiert.