KFU-Lehrplan Kurs 30

WS 1 Evangelische Theologie als Biblische Theologie

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Einführung in die Evangelische Theologie
  • 19.00-21.30 Uhr 3 Std. -- Organisatorisches / Kennenlernen

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT/NT Eine Bibel - zwei Testamente a) Die biblischen Bücher und ihre Kompositionen b) Bibl. Hermeneutik am Beispiel Davids oder Abrahams
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT/NT Biblische Theologie: der eine Gott der beiden Testamente
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. -- Aufbau des KFU-Studiums

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Die Bibel: Gotteswort und Menschenwort

WS 2 Methoden theologischen Arbeitens

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Etappen der Geschichte des Volkes Israel - das Ereignis 587 v. Chr. und seine Deutungen im AT
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Methoden der Exegese des NT am Beispiel von synoptischen Texten

Samstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung Methoden der Exegese des NT
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. NT Die synoptischen Evangelien
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Vorbereitung HA Synoptikerexegese/-fragen
  • 16.45-18.15 Uhr 2 Std. KG Einführung in die Kirchengeschichte
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung Einführung in die Kirchengeschichte Methodische Arbeit am ausgewählten Quellentext

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Einführung in Aufgaben und Bereiche der Praktischen Theologie Arbeit an konkreten Beispielen

WS 3 Bibelarbeit

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Methoden der Exegese des AT
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung

Samstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA Exegese (Ri 3 oder Gen 28)
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Formen der Bibelarbeit und Andacht / Gesprächsmethodik / Bibeldidaktik
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Vorbereitung HA Bibelgesprächsabend

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Das Kirchenjahr und seine historischen Wurzeln im Kontext gesellschaftlicher Festkulturen

SW I »Ich glaube an Gott...« (Theologie des 1. Artikels)

Freitag

  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Einführung in die Dogmatik

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Gotteslehre
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Schöpfungslehre
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Theologische Anthropologie

Sonntag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. ST Vorbereitung HA Dogmatik I
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. NT Jesus: Wirken, Weg und Geschick
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. NT Der Selbstanspruch Jesu
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Montag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT Anthropologie der Urgeschichte (Gottesbildlichkeit, Geschlechterdifferenz, Schuld/Scham/Sünde)
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Gott im Alten Testament (Ex 3, Namen, Tempel, Tora etc.)

Dienstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. AT Gott im Alten Testament (Gott der Vater, der Gott über alles, der Allmächtige, der Schöpfer)
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Exodus und Bund
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA Fragen zur Theologie des Alten Testamentes
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Geschichte des Gottesdienstes

Mittwoch

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Liturgie und Agende
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Liturgik und liturgische Übungen
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Vorbereitung eines Gottesdienstes

Donnerstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Auswertung des Gottesdienstes / liturgische Übungen

WS 4 Die Reich-Gottes-Verkündigung Jesu und unsere Predigt

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Reich Gottes Verkündigung Jesu
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Bergpredigt

Samstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung
  • 10.45-12.30 Uhr 2 Std. NT Nachbesprechung HA Synoptikerexegese/-fragen
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. PT Theologie der Predigt
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. PT Grundaspekte der Predigt
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Fortsetzung

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung und Vorbereitung HA Predigt zu einem Synoptikertext

WS 5 Der Weg der Kirche in Einheit und Vielfalt

Freitag

  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Biografie des Paulus
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. NT Paulus und seine Gemeinden
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Deuteropaulinen

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Alte Kirche
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. KG Dogmengeschichte
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. KG Augustin
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ÖK Konfessionskunde

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ÖK Ökumene / Vorbereitung HA Besuch einer anderen christlichen Konfession

WS 6 »Ich glaube an Jesus Christus...« (Theologie des 2. Artikels)

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Atl. Texte und Bilder von Tod und Leben
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Christologische Modelltexte im Neuen Testament

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Fortsetzung
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Christologische Dogmenbildung in der Alten Kirche
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Person und Werk Jesu Christi / Zur Heilsbedeutung des Todes Jesu

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Christologiefragen

WS 7 Die Kirche im Mittelalter und die Sakramente

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Kirche im Mittelalter
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung

Samstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. ST Was ist ein Sakrament?
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Was geschieht bei Taufe und Abendmahl?
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Taufe und Abendmahl - aktuelle Fragen

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung

WS 8 Rechtfertigung und Reformation

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Galaterbrief/Römerbrief
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Vorreformatorische Bewegungen / Reformation
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Reformation / Gegenreformation und Orthodoxie Vorbereitung HA Reformation
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Exemplarische Arbeit mit Texten aus den Bekenntnisschriften

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Rechtfertigung und Heiligung

SW II »Ich glaube an den Heiligen Geist ...« (Theologie des 3. Artikels)

Freitag

  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Prophetie I - Entstehung der Prophetie

Samstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Prophetie II - Prophet und Prophetenbuch
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. AT Prophetie III - ein großer Prophet
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Prophetie IV - vor- und nachexilische Prophetie
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA zu Jes 42,1-9

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Johannesevangelium
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Fortsetzung / die Schriften des joh. Kreises / Vorbereitung HA zu Johannes
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Die Offenbarung d. Johannes

Montag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ÖK Sekten / Weltanschauungsgruppen
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ÖK Fortsetzung

Dienstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. ÖK Weltreligionen und interreligiöser Dialog
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. ST Gottes Geist: Person oder Kraft (Pneumatologie)
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Ich glaube … die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen - Ekklesiologie
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Eschatologie

Mittwoch

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Fragen DG III
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Einführung Seelsorge - Geschichte und Modelle
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Spezialisierte Formen der Seelsorge

Donnerstag

  •   9.15-10.45 Uhr 2 Std. PT Homiletische Hermeneutik - christliche Predigt atl. Texte
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Auswertung 1. Predigt / Vorbereitung HA 2. Gottesdienst mit Predigt zu Jes 42,1-9

WS 9 Leben aus der Auferweckung des Gekreuzigten

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Passions- und Osterzeugnisse
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Jesus und Paulus
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Grundlagen der Ethik
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Spezielle Ethik

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Ethikfragen

WS 10 Im Gespräch mit und vor Gott

Freitag

  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Der Kult der Gemeinschaft und der Einzelnen (materielle/immaterielle Opfer)
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Der Weg durch den Psalter (Komposition u. theologische Konzeption)
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT ›Konfliktgespräche mit Gott‹ - Arbeit an einem ausgewählten Psalm

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Das seelsorgerl. Gespräch - Kommunikations- und Gesprächstheorie
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Lebensdeutung in der Seelsorge
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Seelsorge im Trauerfall

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Seelsorge im Gottesdienst und an der Kirchentür (Fallbeispiele)

WS 11 Kirchen- und Theologiegeschichte der Neuzeit

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Kirchengeschichte vom 17. bis 19. Jahrhundert
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Kirchen in der Weimarer Republik und im NS-Staat
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. ST Theologiegeschichte 19. / 20. Jahrhundert anhand ausgewählter Profile (Schleiermacher, Barth, Bonhoeffer u.a.)
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Fortsetzung: Theologiegeschichte

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung: Theologiegeschichte

WS 12 Die Kirche, in der wir leben

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Die Korintherbriefe
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung und Vorbereitung HA Paulusfragen

Samstag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT/NT Israel und Kirche / Synagoge und Ekklesia
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Die Kirchen in beiden deutschen Staaten, Staatskirchenrecht in der DDR/BRD, Kirchenordnungen
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. -- PrädikantInnengesetze, Ordnung des kirchlichen Lebens/Leitlinien kirchlichen Lebens

Sonntag

  •   9.15-12.30 Uhr 4 Std. Kirche sein in der Gegenwart



Achtung! Es gibt noch freie Plätze für den ab Herbst dieses Jahres beginnenden KFU-Kurs 31 am Standort Kohren-Sahlis! Bei Bewerbungsinteresse nehmen Sie bitte rasch Kontakt mit uns auf.
Der über Studienleiter Pfarrer Markert bestehende wechselsei-tige Austausch mit Schwestern und Brüdern der Evangelisten-ausbildung in Oldonyosambu / Tansania, führte in diesem Jahr eine sechsköpfige Reisegruppe zu spannenden Begegnungen an interessante Orte in Mittel-deutschland. Auch der KFU war Ziel einer Etappe (Bild unten). Zum Mitverfolgen und Nachlesen dieser herzlichen Partnerschaft existiert ein Blog - schauen Sie doch mal auf Tansania Lernreise.

Für unsere Studierenden in Kurs 30 ist nun erst einmal Sommerpause - wir wünschen allseits Gute Erholung! Weiter geht es dann Mitte August mit den Veranstaltungen zum WS 11 zum Thema "Kirchen- und Theologiegeschichte der Neuzeit". Die Termine lauten: Niederndodeleben 16.-18. August, Neudietendorf 23.-25. August, Kohren-Sahlis 30. August bis 1. September sowie Meißen 6.-8. September.