Fortbildungen

2017

»Konflikte in der Kirche. Diagnose und Behandlung«

Konflikte in der Kirche sind alltäglich. Weniger alltäglich ist ein konstruktiver Umgang mit ihnen. Die Fortbildung wendet einen freundlichen Blick auf Konflikte, die sich aus der Wahrnehmung von Diensten und Ämtern in der Kirche ergeben. Denn Konflikte sind häufig ein Indikator für ungelöste Aufgaben. Welche Aufgaben das sein können und wie sie konstruktiv gelöst werden - darum geht es in kurzen Impulsen und ausführlichen Übungen, die anhand konkreter Fälle Konfliktlösungen versuchen. Einsichten aus der biblischen Tradition und aus dem Modell Gewaltfreie Kommunikation, aus dem Ansatz der Mediation und aus der Gemeindeberatung tragen dazu bei, Konflikten zukünftig konstruktiv zu begegnen.

Leitung:
Dr. Annegret Freund, Rektorin des KFU

Referent:
Hilmar Gattwinkel (Berlin), Theologe, Erwachsenenbildner und Organisationsberater

Termin: 6.-8. Oktober 2017 im Zinzendorfhaus Neudietendorf
Kosten: 118,00 € (VP+EZ); 104,00 € (VP+DZ) zuzüglich Kursgebühr für Nicht-Absolventen 49,00 €
Anmeldung: bis 28.07.2017 im KFU-Büro 

 


2018

»Bibelübersetzungen - Chancen und Risiken«

"Verstehst du auch, was du liest?" (Apg. 8,30) Biblische Texte sind oftmals schwere Kost. Welche deutschen Übersetzungen helfen, die Texte besser zu erfassen? Behandelt wird das Profil einiger wichtiger deutscher Bibeln. An ausgewählten Kapiteln werden ihre Stärken und Schwächen dargestellt. Dabei ist die neue Fassung der Lutherbibel Ausgangspunkt. Sie ermöglicht einen Vergleich mit der revidierten Einheitsübersetzung von 2016 und der Zürcher Bibel 2007. Daneben werden die "Gute Nachricht Bibel", die BasisBibel, die Übersetzung von Buber/Rosenzweig, die "Bibel in gerechter Sprache" und die Volxsbibel knapp behandelt. Der Referent leitete von 2010 bis 2016 die Revision der Lutherbibel 2017.

Leitung:
Dr. Annegret Freund, Rektorin des KFU

Referent:
Prof. Dr. Christoph Kähler, Altbischof, Leipzig

Termin: 6.-8. April 2018 im Zinzendorfhaus Neudietendorf
Kosten: 118,00 € (VP+EZ); 104,00 € (VP+DZ) zuzüglich Kursgebühr für Nicht-Absolventen 49,00 €
Anmeldung: Vormerkliste über KFU-Büro 


"Dein Reich komme..." - Eschatologie heute

Gibt der christliche Glaube Grund zur Hoffnung - auch angesichts von Weltuntergangsstimmung und der Endlichkeit des Lebens? Was ist Ewigkeit? Was geschieht im Jüngsten Gericht? Welche Verbindung lässt sich zwischen der gegenwärtigen Welt und dem "Reich Gottes" theologisch denken? Diese Fragen sollen uns beschäftigen. Texte aus der Reformationszeit und der Gegenwart bieten theologische Grundlagen. Glaubensinhalte sollen durchdacht und zu unseren Erfahrungen in Beziehung gesetzt werden.

Leitung:
Dr. Susanne Ehrhardt-Rein, Studienleiterin des KFU

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker, Münster

Termin: 5.-7. Oktober 2019 im Zinzendorfhaus Neudietendorf
Kosten: 118,00 € (VP+EZ); 104,00 € (VP+DZ) zuzüglich Kursgebühr für Nicht-Absolventen 49,00 €
Anmeldung: Vormerkliste über KFU-Büro 

 
 

Gerne notieren wir Sie als Interessenten für die Veranstaltung(en). Circa 10 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann das Programm und zugehörigen Anmeldebogen.
Achtung! Alle Fortbildungen richten sich an die Absolvent*innen des KFU. Nur wenn es noch freie Plätze gibt, stehen sie auch anderen Interessierten offen.



Der neue Kurs 30 ist gestartet -
Wir freuen uns auf eine interessante und intensive Zeit mit allen Neu-Studierenden!

Mit dem 12. Wochenendseminar (Thema: "Die Kirche, in der wir leben") findet die vorerst letzte Veranstaltung im Kurs 29 statt. Für einen Teil unserer Studierenden schließt sich die Examensphase an, die im Juni 2018 mit dem Examensprüfungen den Kurs beendet.
Die Termine des WS 12: Niederndodeleben 20. bis 22. Oktober, Neudietendorf 27. bis 29. Oktober, Röhrsdorf 3. bis 5. November und Meißen 10. bis 12. November.