Im D-Kurs unterrichten:

Dr. theol. Brigitte Seifert (PT)

Dr. theol. Brigitte Seifert

Pfarrerin am Haus der Stille im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck geboren 1956 in Marienberg/ Erzgebirge, war nach ihren 2. Theologischen Examen zunächst Gemeindepfarrerin im Sprengel Zühlen bei Rheinsberg in der Mark Brandenburg. 1993 promovierte sie im Fach Altes Testament an der Humboldt-Universität Berlin. Sie gehört der Schwesternschaft des Missionshauses Malche in Bad Freienwalde/Oder an, wo sie von 1991 bis 2005 an der Kirchlich-theologischen Fachschule für Gemeindepädagogik als Dozentin, Oberin und ab 2000 als amtierende Rektorin tätig war.
Seit Anfang 2007 ist sie Pfarrerin am Haus der Stille im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck. Ihr Anliegen ist es, exegetische Arbeit auch mit Hilfe meditativer, kreativer und musischer Methoden für die Verkündigung fruchtbar zu machen.
Fortbildungen: C-Kirchenmusikerin (abgeschlossen 1982), Psychodrama-Leiterin (2005-2011), Meditationsleiterin (ab 2009-2011).



Evangelische Akademie Meißen

Freiheit 16
01662 Meißen

fon: 03521 4706-0
fax: 03521 4706-99

anmeldung@ev-akademie-meissen.de
www.ev-akademie-meissen.de


Aktuelle Programme

Programm D-Kurs 30


Im D-Kurs unterrichten

Dozent/-innen




Der KFU wünscht allen Menschen ein gesegnetes Jahr 2019!
 

Mit Beginn dieses Jahres startet auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist mit dem vergangenen siebten Wochenendseminar das Studienjahr 2018 abgeschlossen.
Weiter geht es nach dem Jahreswechsel ab Januar mit dem WS 8 zum Thema: "Rechtfertigung und Reformation".
Die Termine: Niederndodeleben 11.-13. Januar, Neudietendorf 18. bis 20. Januar, Kohren-Sahlis 25. bis 27. Januar und Meißen 1. bis 3. Februar.