D-Kurs in Meißen

Kursstandort des D-Kurses ist die alte Domstadt Meißen, die Wiege Sachsens. Hier befindet sich auch unser Tagungsort, die Ev. Akademie Meißen.

Eine Charakteristik des Studienortes schrieb ein Student des ehemaligen Kurses 26.

  • Barbarakapelle - Ort der Ruhe, der Entscheidungen, der akustischen Wahrnehmung, der guten Gespräche, des sich selbst und andere Kennenlernens.
  • Küche - immer bereit, hungrige Studierende zu sättigen.
  • Rezeption - Menschen, die versuchen einem fast jeden Wunsch von den Augen abzulesen und für ausreichend Schlaf zu sorgen.
  • Kaffee - das wichtigste Heißgetränk in allen Zeit- und Lebenslagen, immer vorrätig, ganz wichtig!
  • Alles in allem beste Voraussetzungen um zu Studieren

Evangelische Akademie Meißen

Freiheit 16
01662 Meißen

fon: 03521 4706-0
fax: 03521 4706-99

anmeldung@ev-akademie-meissen.de
www.ev-akademie-meissen.de


Aktuelle Programme

Programm D-Kurs 30

Programm D-Kurs 31


Im D-Kurs unterrichten

Dozent/-innen


Der KFU freut sich über 108 Neu-Studierende in Kurs 31 und mit ihnen auf den Kursbeginn in
Niederndodeleben (13.-15.09.), Neudietendorf (20.-22.09.), Kohren-Sahlis (27.-29.09.) und Meißen (4.-6.10.).
Der über Studienleiter Pfarrer Markert bestehende wechselsei-tige Austausch mit Schwestern und Brüdern der Evangelisten-ausbildung in Oldonyosambu / Tansania, führte in diesem Jahr eine sechsköpfige Reisegruppe zu spannenden Begegnungen an interessante Orte in Mittel-deutschland. Auch der KFU war Ziel einer Etappe (Bild unten). Zum Mitverfolgen und Nachlesen dieser herzlichen Partnerschaft existiert ein Blog - schauen Sie doch mal auf Tansania Lernreise.

Für unsere Studierenden in Kurs 30 findet mit dem 12. Wochenendseminar die letzte Veranstaltung vor Beginn der Examensphase wie folgt statt: Neudietendorf 18. bis 20. Oktober, Niederndodeleben 25. bis 27. Oktober, Kohren-Sahlis 1. bis 3. November sowie Meißen 15. bis 17. November. Das Thema zum Abschluss lautet: "Die Kirche, in der wir leben". Wir wünschen allseits Gutes Gelingen!