C-Kurs in Röhrsdorf

Kursstandort des C-Kurses ist das bei Chemnitz gelegene Röhrsdorf. Hier befindet sich das Ev. Freizeitheim "Röhrsdorfer Park".
Die Kontaktdaten finden Sie in der Spalte rechts.

Achtung! Im Freizeitheim ist KEINE Zahlung mit EC-Karte möglich!


Eine Charakteristik dieses Ortes schrieben Studierende des ehemaligen Kurses 26.

Abseits, aber dennoch mitten im pulsierenden Leben

  • Beschaulich
  • Familiär
  • Gut erreichbar
  • Schöne Zimmer und Tagungsräume
  • Gepflegt
  • Naturverbunden
  • Gutes Essen
  • Freundliches Personal
  • ruhige Lage
  • man fühlt sich einfach wohl in Röhrsdorf

- weltnah & weltfern
(in 500m Luftlinie befindet sich ein riesiges Einkkaufszentrum von Chemnitz -
der Handyempfang ist durch Lage in einer Senke marginal, im Haus kein Wlan)

- laut & still
(nachts hört man schon die nahe Autobahn - inmitten einen kleinen Waldes
ansonsten aber nur die Vögel zwitschern; wenn sie nicht vom Knartzen der Stühle im Seminarraum übertönt werden)

- nah & fern
(Autobahnabfahrt in direkter Nähe - zum Gottesdienst müssen wir aber
zur ca. 2km entfernten Röhrsdorfer Kirche fahren)

- schlicht & einfach
(Zimmerqualität gut, Esssensqualität auch; kein Luxus - sehr preiswert)


Ev. Freizeitheim Röhrsdorfer Park

Rehgartenweg 1
09247 Röhrsdorf

fon: 037200-88475
fax: 037200-87283

roehrsdorferpark@evlks.de
www.freizeitheim-rehgarten.de


Aktuelle Programme

Programm C-Kurs 30


Im C-Kurs unterrichten

Dozent*innen




Wir freuen uns über und mit 41 Absolvent*innen, die den KFU im Examensjahrgang 2018 erfolgreich abgeschlossen haben.
Hinzu kommen vierzehn Absolvent*innen, die Kurs 29 ohne Examensabsicht bereits im Herbst 2017 mit einer Teilnahme-
bescheinigung beendet haben.

Wir danken herzlich für die gemeinsame Zeit und wünschen Gottes Segen im Wirken in den Gemeinden vor Ort!

 

weiterlesen

Nach der Sommerpause geht es für unsere Studierenden in Kurs 30 weiter mit dem WS 6 (Thema: "Ich glaube an Jesus Christus" - Theologie des 2. Artikels).
Die Termine lauten: Niederndodeleben 7. bis 9. September, Neudietendorf und Röhrsdorf parallel vom 14. bis 16. September sowie Meißen vom 28. bis 30. September.
Bis dahin wünschen wir eine erholsame Ferienzeit!