A-Kurs in Niederndodeleben

Kursstandort des A-Kurses ist das Mauritiushaus in Niederndodeleben.

Das über 400 Jahre alte Pfarrhaus von Niederndodeleben wurde in den 80er Jahren zum Tagungshaus umgebaut und später nochmals modernisiert. 2002 wurde die Scheune zum Seminarhaus umgebaut. Seit 2015 gibt es ein weiteres Seminarhaus ("Kreativscheune") mit einem hellen und modernen Tagungsraum. Das Mauritiushaus mit seinem großen Pfarrgarten liegt im alten Dorfkern Niederndodelebens und bietet ländliche Ruhe sowie die direkte Anbindung zur Großstadt Magdeburg. Die Vielzahl an Aktivitäten in und um Niederndodeleben und die gut ausgestatteten Tagungs- und Gemeinschaftsräume laden zum Erholen und Arbeiten in familiärer Atmosphäre ein. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Peter-Paul-Kirche, die für Gottesdienste und Andachten genutzt werden kann.

Die Kontaktdaten des Tagungsheims finden Sie in der rechten Spalte.

Achtung! Im Mauritiushaus ist KEINE Zahlung mit EC-Karte möglich!


Tagungsheim Niederndodeleben

Mauritiushaus Niederndodeleben
Walther-Rathenau-Straße 19a
39167 Niederndodeleben

fon: 039204-865790
fax: 039204-863048

tagungshaus@mauritiushaus.de
www.mauritiushaus.de


Aktuelle Programme

Programm A-Kurs 29

Programm A-Kurs 30


Im A-Kurs unterrichten

Dozent*innen


Bevor es für unsere Studierenden in Kurs 30 in eine längere Sommerpause geht, stehen noch die Veranstaltungen zum WS 5 auf dem Plan. Das Thema lautet "Der Weg der Kirche in Einheit und Vielfalt". Die Termine lauten: Niederndodeleben und Meißen parallel vom 01.-03.06., Röhrsdorf vom 08.-10.06. und Neudietendorf vom 15.-17.06.2018.  

Mit dem WS 12 fand die vorerst letzte Veranstaltung im Kurs 29 statt. Für einen Teil unserer Studierenden schließt sich nun die Examensphase an, die im Juni 2018 mit dem Examensprüfungen den Kurs beendet.
Bis dahin gilt es noch die restlichen Hausarbeiten zu bewältigen sowie die Examenspredigt vorzubereiten (TN-Form 1).
Wir wünschen recht viel Schaffenskraft!