KFU-Lehrplan Kurs 29

WS 1 Evangelische Theologie als Biblische Theologie

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Einführung in die Evangelische Theologie
  • 19.00-21.30 Uhr 3 Std. -- Organisatorisches / Kennenlernen

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT/NT Eine Bibel - zwei Testamente a) Die biblischen Bücher und ihre Kompositionen b) Bibl. Hermeneutik am Beispiel Davids oder Abrahams
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT/NT Biblische Theologie: der eine Gott der beiden Testamente
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. -- Aufbau des KFU-Studiums

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Die Bibel: Gotteswort und Menschenwort

WS 2 Methoden theologischen Arbeitens

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Etappen der Geschichte des Volkes Israel - das Ereignis 587 v. Chr. und seine Deutungen im AT
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Methoden der Exegese des NT am Beispiel von synoptischen Texten

Samstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung Methoden der Exegese des NT
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. NT Die synoptischen Evangelien
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Vorbereitung HA Synoptikerexegese/-fragen
  • 16.45-18.15 Uhr 2 Std. KG Einführung in die Kirchengeschichte
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung Einführung in die Kirchengeschichte Methodische Arbeit am ausgewählten Quellentext

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Einführung in Aufgaben und Bereiche der Praktischen Theologie Arbeit an konkreten Beispielen

WS 3 Bibelarbeit

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Methoden der Exegese des AT
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung

Samstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA Exegese (Ri 3 oder Gen 28)
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Formen der Bibelarbeit und Andacht / Gesprächsmethodik / Bibeldidaktik
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Vorbereitung HA Bibelgesprächsabend

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Das Kirchenjahr und seine historischen Wurzeln im Kontext gesellschaftlicher Festkulturen

SW I »Ich glaube an Gott...« (Theologie des 1. Artikels)

Freitag

  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Einführung in die Dogmatik

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Gotteslehre: Trinität / Offenbarung / Gottesbeweise
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. ST Schöpfung / Providenz / Theodizee
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. ST Gottes Wesen und Eigenschaften (Allmacht/Ohnmacht, Gerechtigkeit/Barmherzigkeit)
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Gottes Wesen und Eigenschaften (Treue/Reue Gottes, Liebe/Zorn Gottes)

Sonntag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. ST Vorbereitung HA Dogmatik I
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. NT Jesus: Wirken, Weg und Geschick
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. NT Der Selbstanspruch Jesu
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Montag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT Anthropologie der Urgeschichte (Gottesbildlichkeit, Geschlechterdifferenz, Schuld/Scham/Sünde)
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Gott im Alten Testament (Ex 3, Namen, Tempel, Tora etc.)

Dienstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Fortsetzung
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. AT Gott im Alten Testament (Gott der Vater, der Gott über alles, der Allmächtige, der Schöpfer)
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Exodus und Bund
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA Fragen zur Theologie des Alten Testamentes
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Geschichte des Gottesdienstes

Mittwoch

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Liturgie und Agende
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Liturgik und liturgische Übungen
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Vorbereitung eines Gottesdienstes

Donnerstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Auswertung des Gottesdienstes / liturgische Übungen

WS 4 Die Reich-Gottes-Verkündigung Jesu und unsere Predigt

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Reich Gottes Verkündigung Jesu
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Bergpredigt

Samstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung
  • 10.45-12.30 Uhr 2 Std. NT Nachbesprechung HA Synoptikerexegese/-fragen
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. PT Theologie der Predigt
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. PT Grundaspekte der Predigt
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Fortsetzung

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung und Vorbereitung HA Predigt zu einem Synoptikertext

WS 5 Der Weg der Kirche in Einheit und Vielfalt

Freitag

  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. NT Biografie des Paulus
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. NT Paulus und seine Gemeinden
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Deuteropaulinen

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Alte Kirche
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. KG Dogmengeschichte
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. KG Augustin
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ÖK Konfessionskunde

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ÖK Ökumene / Vorbereitung HA Besuch einer anderen christlichen Konfession

WS 6 »Ich glaube an Jesus Christus...« (Theologie des 2. Artikels)

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Atl. Texte und Bilder von Tod und Leben
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Christologische Modelltexte im Neuen Testament

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Fortsetzung
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Christologische Dogmenbildung in der Alten Kirche
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Person und Werk Jesu Christi / Zur Heilsbedeutung des Todes Jesu

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Christologiefragen

WS 7 Die Kirche im Mittelalter und die Sakramente

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Kirche im Mittelalter
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung

Samstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. ST Was ist ein Sakrament?
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Was geschieht bei Taufe und Abendmahl?
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Taufe und Abendmahl - aktuelle Fragen

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung

WS 8 Rechtfertigung und Reformation

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Galaterbrief/Römerbrief
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Vorreformatorische Bewegungen / Reformation
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Reformation / Gegenreformation und Orthodoxie Vorbereitung HA Reformation
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Exemplarische Arbeit mit Texten aus den Bekenntnisschriften

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Rechtfertigung und Heiligung

SW II »Ich glaube an den Heiligen Geist ...« (Theologie des 3. Artikels)

Freitag

  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Prophetie I - Entstehung der Prophetie

Samstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. AT Prophetie II - Prophet und Prophetenbuch
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. AT Prophetie III - ein großer Prophet
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. AT Prophetie IV - vor- und nachexilische Prophetie
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT Vorbereitung HA zu Jes 42,1-9

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Johannesevangelium
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Fortsetzung / die Schriften des joh. Kreises / Vorbereitung HA zu Johannes
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Die Offenbarung d. Johannes

Montag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ÖK Sekten / Weltanschauungsgruppen
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ÖK Fortsetzung

Dienstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. ÖK Weltreligionen und interreligiöser Dialog
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. ST Gottes Geist: Person oder Kraft (Pneumatologie)
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Ich glaube … die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen - Ekklesiologie
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Eschatologie

Mittwoch

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Fragen DG III
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Einführung Seelsorge - Geschichte und Modelle
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Fortsetzung
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Spezialisierte Formen der Seelsorge

Donnerstag

  • 9.15-10.45 Uhr 2 Std. PT Homiletische Hermeneutik - christliche Predigt atl. Texte
  • 11.00-12.30 Uhr 2 Std. PT Auswertung 1. Predigt / Vorbereitung HA 2. Gottesdienst mit Predigt zu Jes 42,1-9

WS 9 Leben aus der Auferweckung des Gekreuzigten

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Passions- und Osterzeugnisse
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. NT Jesus und Paulus
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. ST Grundlagen der Ethik
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Spezielle Ethik

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung und Vorbereitung HA Ethikfragen

WS 10 Im Gespräch mit und vor Gott

Freitag

  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. AT Der Kult der Gemeinschaft und der Einzelnen (materielle/immaterielle Opfer)
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. AT Der Weg durch den Psalter (Komposition u. theologische Konzeption)
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. AT ›Konfliktgespräche mit Gott‹ - Arbeit an einem ausgewählten Psalm

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Das seelsorgerl. Gespräch - Kommunikations- und Gesprächstheorie
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. PT Lebensdeutung in der Seelsorge
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. PT Seelsorge im Trauerfall

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. PT Seelsorge im Gottesdienst und an der Kirchentür (Fallbeispiele)

WS 11 Kirchen- und Theologiegeschichte der Neuzeit

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Kirchengeschichte vom 17. bis 19. Jahrhundert
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. KG Kirchen in der Weimarer Republik und im NS-Staat
  • 15.00-16.30 Uhr 2 Std. KG Fortsetzung
  • 16.30-18.15 Uhr 2 Std. ST Theologiegeschichte 19. / 20. Jahrhundert anhand ausgewählter Profile (Schleiermacher, Barth, Bonhoeffer u.a.)
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. ST Fortsetzung: Theologiegeschichte

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. ST Fortsetzung: Theologiegeschichte

WS 12 Die Kirche, in der wir leben

Freitag

  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. NT Die Korintherbriefe
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. NT Fortsetzung und Vorbereitung HA Paulusfragen

Samstag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. AT/NT Israel und Kirche / Synagoge und Ekklesia
  • 15.00-18.15 Uhr 4 Std. KG Die Kirchen in beiden deutschen Staaten, Staatskirchenrecht in der DDR/BRD, Kirchenordnungen
  • 19.00-20.30 Uhr 2 Std. -- PrädikantInnengesetze, Ordnung des kirchlichen Lebens/Leitlinien kirchlichen Lebens

Sonntag

  • 9.15-12.30 Uhr 4 Std. Kirche sein in der Gegenwart



Der neue Kurs 30 ist gestartet -
Wir freuen uns auf eine interessante und intensive Zeit mit allen Neu-Studierenden!

Mit dem 12. Wochenendseminar (Thema: "Die Kirche, in der wir leben") findet die vorerst letzte Veranstaltung im Kurs 29 statt. Für einen Teil unserer Studierenden schließt sich die Examensphase an, die im Juni 2018 mit dem Examensprüfungen den Kurs beendet.
Die Termine des WS 12: Niederndodeleben 20. bis 22. Oktober, Neudietendorf 27. bis 29. Oktober, Röhrsdorf 3. bis 5. November und Meißen 10. bis 12. November.