Dr. theol. Susanne Böhm (KG)

Dr. theol. Susanne Böhm 2014 bis heute - Pfarrerin auf der Pfarrstelle Apolda I

2010-2013 Entsendung in den Pfarrdienst auf die Projektstelle im Kirchspiel Magdala mit Schwerpunkt "Ehrenamtsarbeit", Vakanzvertretung in Apolda

2009-2010 arbeitslos wegen Betreuung und Pflege meiner Mutter

2006-2009 Arbeit in der Projektstelle für Kindergottesdienst in der EKM, Sitz: Neudietendorf

2003-2006 Vikariat im Kirchspiel Martini-Luther in Erfurt, Predigerseminar, Zweites Theologisches Examen, Ordination

2000-2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Erwachsenenbildung an der FSU Jena, DFG-Forschungsprojekt "Evangelische Akademien in der DDR”, Aufsatzband erschien 2007 bei der EVA Leipzig, Abschluß des berufsbegleitenden Zertifikatsstudienganges Erwachsenenbildung an der FSU

1997-2000 Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung, Dissertation eingereicht 2006, Titel: "Deutsche Christen in der Thüringer evangelischen Kirche (1927-1945)", 2007 Abschluss des Promotionsverfahrens, Arbeit erschien 2008 bei der EVA Leipzig

1997 Praktikum bei der Evangelischen Akademie Thüringen

1990-1997 Theologiestudium in Jena und Berlin, Gasthörerschaft an der Kirchlichen Hochschule Naumburg, Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung, Erstes Theologisches Examen

1988-1990 Chemiestudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Arbeit als hauptamtliche Mitarbeiterin des Studentenrates an der FSU

1976-1988 Schulausbildung, Abitur an der Spezialklasse mit erweitertem neusprachlichen Unterricht an der Heinrich-Mann-Oberschule in Erfurt

1970 geboren in Erfurt





Mit Beginn dieses Jahres hat nun auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs begonnen. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Gern bieten wir für interessierte Bewerber und Bewerberinnen einen "Schnuppertag" an eines der Kurswochenenden des aktuellen Kurses 30 an. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist nun der restliche Februar veranstaltungsfrei. Weiter geht es umso intensiver mit der zweiten Seminarwoche im März zum Thema: "Ich glaube an den Heiligen Geist..." (Theologie des 3. Artikels). Die Termine: Niederndodeleben 1.-7. März, Meißen 8.-14. März, Kohren-Sahlis 15.-21. März und Neudietendorf 22.-28. März.