Dr. theol. Tobias Eichenberg (PT)


- geboren 1955 in Elbingerode
- aufgewachsen in Breitenbrunn/Erzgebirge
- verheiratet, 5 Kinder
- 1962-70 Polytechnische Oberschule in Freiberg und Stendal
- 1970-74 Erweiterte Oberschule in Stendal und Abitur
- 1974-1976 Studium Kirchenmusikschule Dresden, B-Kirchenmusikerprüfung
- 1976-77 Kantor an der Versöhnungskirche Dresden (im Rahmen einer Rektorenvakanz)
- 1978-79 Kirchemusikstudium Halle mit Teilen der A-Prüfung
- 1979-85 Theologiestudium an den Kirchlichen Hochschulen Naumburg und Leipzig
- 1985 1. theol. Examen in Naumburg und Vikariat in Tangermünde
- 1986-89 Repetentur und Assistentur in Naumburg, Arbeit über "Gotteserfahrung und Gotteslob im Alten Testament"
(anerkannt als Promotion)
- 1989-99 Pfarrer in Klietz
- seit 1999 Pfarrer in Stendal Süd-West
- seit 2014 Dozent für Praktische Thelogie im KFU




Mit Beginn dieses Jahres hat nun auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs begonnen. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Gern bieten wir für interessierte Bewerber und Bewerberinnen einen "Schnuppertag" an eines der Kurswochenenden des aktuellen Kurses 30 an. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist nun der restliche Februar veranstaltungsfrei. Weiter geht es umso intensiver mit der zweiten Seminarwoche im März zum Thema: "Ich glaube an den Heiligen Geist..." (Theologie des 3. Artikels). Die Termine: Niederndodeleben 1.-7. März, Meißen 8.-14. März, Kohren-Sahlis 15.-21. März und Neudietendorf 22.-28. März.