Dr. theol. Tobias Eichenberg (PT)


- geboren 1955 in Elbingerode
- aufgewachsen in Breitenbrunn/Erzgebirge
- verheiratet, 5 Kinder
- 1962-70 Polytechnische Oberschule in Freiberg und Stendal
- 1970-74 Erweiterte Oberschule in Stendal und Abitur
- 1974-1976 Studium Kirchenmusikschule Dresden, B-Kirchenmusikerprüfung
- 1976-77 Kantor an der Versöhnungskirche Dresden (im Rahmen einer Rektorenvakanz)
- 1978-79 Kirchemusikstudium Halle mit Teilen der A-Prüfung
- 1979-85 Theologiestudium an den Kirchlichen Hochschulen Naumburg und Leipzig
- 1985 1. theol. Examen in Naumburg und Vikariat in Tangermünde
- 1986-89 Repetentur und Assistentur in Naumburg, Arbeit über "Gotteserfahrung und Gotteslob im Alten Testament"
(anerkannt als Promotion)
- 1989-99 Pfarrer in Klietz
- seit 1999 Pfarrer in Stendal Süd-West
- seit 2014 Dozent für Praktische Thelogie im KFU






Der KFU wünscht allen Menschen ein gesegnetes Jahr 2019!
 

Mit Beginn dieses Jahres startet auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist mit dem vergangenen siebten Wochenendseminar das Studienjahr 2018 abgeschlossen.
Weiter geht es nach dem Jahreswechsel ab Januar mit dem WS 8 zum Thema: "Rechtfertigung und Reformation".
Die Termine: Niederndodeleben 11.-13. Januar, Neudietendorf 18. bis 20. Januar, Kohren-Sahlis 25. bis 27. Januar und Meißen 1. bis 3. Februar.