Dr. theol. Ruth Poser (AT)

Dr. theol. Ruth Poser

geboren 1970 in Siegen
1976-1989 Schulbesuch in Kreuztal-Krombach und Kreuztal
1989 Abitur
1989-1993 Studium der Evangelischen Theologie an der Kirchlichen Hochschule in Bethel
1993-1994 Praktika in den Bereichen Ergotherapie und Kinderkrankenpflege
1994-1997 Ausbildung zur Beschäftigungs- und Arbeitstherapeutin (Ergotherapeutin)
1997-2001 Arbeit als Ergotherapeutin in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen und Einrichtungen
2001-2006 Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Marburg
seit 2002 Mitarbeit am Projekt "Bibel in gerechter Sprache"
seit 2005 Mitarbeit bei der Zeitschrift "Junge Kirche"
2006 Erstes Kirchliches Examen bei der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Nachdiplomierung durch den Fachbereich Ev. Theologie der Universität Marburg
seit 2007 Arbeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin (50% bzw. 66,6%-Stelle) am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Marburg (Aufgabenbereich: Koordination des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Evangelische Theologie) und Arbeit am Dissertationsprojekt: "Das Ezechielbuch als Trauma-Literatur" (betreut durch Prof. Dr. Rainer Kessler)
2010 Einreichung der Dissertationsschrift: "Es stand dort geschrieben: Tiefstes Wehklagen, Ach und Weh' (Ez 2,10b): Das Ezechielbuch als Trauma-Literatur"





Der über Studienleiter Pfarrer Markert bestehende wechselsei-tige Austausch mit Schwestern und Brüdern der Evangelisten-ausbildung in Oldonyosambu / Tansania, führte in diesem Jahr eine sechsköpfige Reisegruppe zu spannenden Begegnungen an interessante Orte in Mittel-deutschland. Auch der KFU war Ziel einer Etappe (siehe Bild). Zum Mitverfolgen und Nachlesen dieser herzlichen Partnerschaft existiert ein Blog - schauen Sie doch mal auf Tansania Lernreise.

Die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs endet am 30. Juni 2019. Kurs #31 wird dann ab Herbst dieses Jahres an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Gern bieten wir für interessierte Bewerber und Bewerberinnen einen "Schnupper-tag" an einem der Kurswochen-enden des aktuellen Kurses 30 im Juni an. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.
Vor der Sommerpause im Juli finden für Kurs 30 noch die Veran-staltungen zum WS 10 mit dem Thema "Im Gespräch mit und vor Gott" statt. Die Termine lauten: Neudietendorf 14.-16. Juni, Niederndodeleben: 21.-23. Juni sowie Kohren-Sahlis und Meißen parallel vom 28.-30. Juni. Wir wünschen interessante Kurstage!