Dr. theol. Friedemann Krumbiegel (NT)

Dr. theol. Friedemann Krumbiegel Geboren 1975 in Gotha, 1995-2002 Studium der Evangelischen Theologie in Krelingen, Halle/Saale, Bad Liebenzell und Basel, 2002-2003 Helfer im Verkündigungsdienst, 2003-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hermann von Lips (Neues Testament), 2005-2008 Vikariat, seit 2009 Pfarrer im Evangelischen Kirchspiel Krostitz, 2011 Promotion, seit 2012 Leiter des Notfallseelsorge-Kriseninterventionsteams Delitzsch-Eilenburg, Dozent im KFU seit 2014.
Veröffentlichungen: Erziehung in den Pastoralbriefen. Ein Konzept zur Konsolidierung der Gemeinden, Leipzig 2013; Das Evangelium in der St. Elisabethkirche zu Beesen, Halle 2007; Christliche Erziehung? Eine kleine fundamentalpädagogische Betrachtung, in: Ein Haus aus lebendigen Steinen. 40 Jahre Bruderschaft Liemehna (FS), hg. von Markus Schmidt, Berlin 2013.  









Der KFU wünscht allen Menschen ein gesegnetes Jahr 2019!
 

Mit Beginn dieses Jahres startet auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist mit dem vergangenen siebten Wochenendseminar das Studienjahr 2018 abgeschlossen.
Weiter geht es nach dem Jahreswechsel ab Januar mit dem WS 8 zum Thema: "Rechtfertigung und Reformation".
Die Termine: Niederndodeleben 11.-13. Januar, Neudietendorf 18. bis 20. Januar, Kohren-Sahlis 25. bis 27. Januar und Meißen 1. bis 3. Februar.