Dr. theol. Christoph Herbst (ST)

Dr. theol. Christoph Herbst geboren 1977 in Karl-Marx-Stadt; 1996-2003 Studium der Evangelischen Theologie in Leipzig und Göttingen; 2004-2007 Promotionsstudium, Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung, München; 2007-2010 Vikariat in Weimar; 2010 Promotion durch die Theologische Fakultät der Universität Leipzig; 2010-2014 Pfarrer in Dobitschen bei Altenburg; seit 2014 Studierenden- und Hochschulpfarrer für die Technische Universität Chemnitz und Pfarrer der St.-Petri-Schloßkirchgemeinde Chemnitz
Veröffentlichung: Freiheit aus Glauben. Studien zum Verständnis eines soteriologischen Leitmotivs bei Wilhelm Herrmann, Rudolf Bultmann und Eberhard Jüngel, Berlin / Boston: de Gruyter, 2012 (Theologische Bibliothek Töpelmann; 157).








Mit Beginn dieses Jahres hat nun auch die offizielle Bewerbungsphase für den nächsten KFU-Kurs begonnen. Kurs #31 wird ab Herbst 2019 an den vier Tagungsorten Niederndodeleben (bei Magdeburg), Neudietendorf (bei Erfurt), Kohren-Sahlis (nahe Altenburg) und Meißen stattfinden. Nähere Informationen enthält unser aktueller Flyer. Gern bieten wir für interessierte Bewerber und Bewerberinnen einen "Schnuppertag" an eines der Kurswochenenden des aktuellen Kurses 30 an. Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeitenden im KFU-Büro.

Für unsere Studierenden im aktuellen Kurs 30 ist nun der restliche Februar veranstaltungsfrei. Weiter geht es umso intensiver mit der zweiten Seminarwoche im März zum Thema: "Ich glaube an den Heiligen Geist..." (Theologie des 3. Artikels). Die Termine: Niederndodeleben 1.-7. März, Meißen 8.-14. März, Kohren-Sahlis 15.-21. März und Neudietendorf 22.-28. März.